Rupert unser Schulbär

Rupert wurde von allen Kindern begeistert aufgenommen.

Er begleitete die Schüler bei der täglichen Unterrichtszeit, den Pausen und bei besondern Aktivitäten (Lehrausgängen, Besuchen, Ausflügen,...)

Die Zeit um Weihnachten und Silvester durfte er bei Schülern verbringen. Dafür wurden fleißig Fotos und Berichte für sein Tagebuch gesammelt.

Am 7.1.2014 wurde er verabschiedet und reiste dann per Luftpost mit seinem Tagebuch nach England.

Alle waren etwas traurig. Nun wird der Bär der italienischen Schule sehnsüchtig erwartet.

Das Tagebuchschreiben hat die 3. Klasse so begeistert, dass sie nun ein eigenes für die Klasse schreiben. In dieses werden dann auch die Erlebnisse mit dem italienischen Bären dokumentiert.

Hier könnt ihr einige der Aktivitäten von Rupert Bär anschauen.

 

Nach seinem Aufenthalt in England ist er zum Bärentreffen nach Irland gereist.

Von hier ging die Reise nach Finnland. Im Juni reiste er nach Frankreich und zur Zeit weilt er dort.

Ruperts Rückkehr


Nach 2 Jahren auf Reisen! Ein Einblick in mein Tagebuch.

 

Der Schule wurde zum 2. Mal das Silberne Abzeichen verliehen!


Partnerschule des Salzburger Landestheaters

 

 

e-twinning Projekt 2015-16
e-twinning Projekt 2015-16