Ouest Marest zu Besuch in Scheffau


In der Woche vom 13. – 17. April war unsere französische Partnerschule zu Besuch. 35 Schüler/innen und ihre drei Lehrerinnen sowie der Bürgermeister von Oust-Marest und dessen Gattin waren gekommen, um sich ein Bild vom Schulalltag in Scheffau zu machen.

Ein gemeinsamer Ausflug mit der 3. Klasse ins Keltenmuseum und ins Salzbergwerk, zwei gemeinsame Vormittage in der VS Scheffau und eine Nachmittagswanderung zur Alten Mühle standen am Programm. An einem der beiden Vormittage durften die Kinder Spiele mitbringen und diese mit den französischen Kindern spielen. Die Lehrer waren fasziniert darüber, dass die Kommunikation zwischen den Kindern trotz sprachlicher Barrieren bestens funktionierte. Auf die Frage einer Lehrerin in welcher Sprache sich die Kinder denn nur verständigen, antwortete ein Junge: „Englisch natürlich, aber wenn ich scheffauerisch spreche, dann verstehen die das auch irgendwie!“

Es wurde miteinander gesungen, getanzt, gerechnet, gespielt, die Jause geteilt, Freundschaft bekundet und zu guter Letzt wurden eine Menge Adressen ausgetauscht, um miteinander in Briefkontakt zu bleiben.

 

 

Der Schule wurde zum 2. Mal das Silberne Abzeichen verliehen!


Partnerschule des Salzburger Landestheaters

 

 

e-twinning Projekt 2015-16
e-twinning Projekt 2015-16