Ein aufregender Vormittag

 

Am Donnerstag, den 12. Mai 2016, fuhren wir, die Kinder der 4. Klasse der VS Scheffau, nach Kuchl zur Kindersicherheitsolympiade. Als wir auf dem Sportplatz ankamen, wurden wir in Gruppen eingeteilt.

 

Unsere Mannschaft bestand aus 12 Kindern.

 

Das Fest begann mit dem Einmarsch der Mannschaften. Es wurde sogar ein olympisches Feuer angezündet!

 

Anschließend mussten wir in vier Bewerben gegen verschiedene Teams antreten.

 

Zwischendurch gab tolle Vorführungen: Feuerwehrmänner zeigten uns, wie man einen Ölbrand richtig löscht.

 

Die Rettung führte vor, wie man Erste Hilfe leistet. Auch die Polizei zeigte uns eine tolle Show mit den Polizeihunden.  Wir durften ebenso einen Kletterturm der Bergrettung bezwingen! Das war alles sehr interessant und lustig!

 

Zuletzt war die Siegerehrung, bei der unserer Klasse einen Pokal für den neunten Platz entgegennehmen durfte!

 

Der Vormittag verging leider viel zu schnell und so mussten wir wieder mit dem Zug nach Golling zurückfahren.

 

 

 

Marlies und Moritz

 

 

 

http://www.rts-salzburg.at/clips/safety-tour/

 

Der Schule wurde zum 2. Mal das Silberne Abzeichen verliehen!


Partnerschule des Salzburger Landestheaters

 

 

e-twinning Projekt 2015-16
e-twinning Projekt 2015-16