In diesem Schuljahr haben wir den letzten Schultag vor den Weihnachtsferien mit einer Adventwanderung beendet. Nach einer Andacht in der Kirche wanderten alle zum Hochberger. Dort durften wir vor der Kapelle der Familie Winkler Station machen. Mit einem Lied, Gedicht und einer Geschichte wurde innegehalten.

Anschließend führte uns die Wanderung zur Kapelle der Familie Putz. Hier wurde noch ein Weihnachtslied gesungen und ein Gedicht von Schülern der ersten Klasse vorgetragen.

An diesem schönen Platz durften die Kinder noch Jausen und die guten Kekse und Lebkuchen von Rosina und Kurt Putz  genießen. Auch ein Reh kam um sich das anzusehen, bzw. blinzelte auch die Sonne hinter dem Gipfel hervor, um die fröhlichen Kinder  zu beobachten.

Nach der Rückkehr zur Schule wünschten sich alle ein frohes Weihnachtsfest, dann wurden die Kinder in die Ferien entlassen.

 

Sammlung von Links für den Unterricht und zum Selberlernen zuhause.

 

Der Schule wurde zum 3. Mal das Silberne Abzeichen verliehen!


Partnerschule des Salzburger Landestheaters

 

 

e-twinning Projekt 2015-16
e-twinning Projekt 2015-16